Service Computing

|
All materials on our website are shared by users. If you have any questions about copyright issues, please report us to resolve them. We are always happy to assist you.
 3 views
of 29

Please download to get full document.

View again

Description
Service Computing. Prof. Dr. Ramin Yahyapour IT & Medien Centrum 19. Januar 2010. Themenüberblick. Cloud-Computing Everythnig as a Service OpenNebula Eucalyptus OCCI Amazon Web Services. Cloud. Cloud. Hype in der Presse seit 2008 Vorteile einer Cloud
Share
Transcript
Service ComputingProf. Dr. Ramin YahyapourIT & Medien Centrum19. Januar 2010Themenüberblick
  • Cloud-Computing
  • Everythnig as a Service
  • OpenNebula
  • Eucalyptus
  • OCCI
  • Amazon Web Services
  • CloudCloud
  • Hype in derPresseseit 2008
  • Vorteileeiner Cloud
  • Verringerung von Komplexität
  • Erhöhung von Flexibilität in der IT
  • Kostenreduktion
  • EinfacherZugriff auf Resourcen
  • Vergleich Cloud und Grid Computing
  • Cloud
  • Befindetsich an eherwenigenOrten in zentralisiertenDatenzentren
  • NutztvorallemvirtualisierteResourcen
  • Pay-as-you-go business Modell
  • Einfachesaufsetzen von virtuellenMaschinen
  • Hauptsächlich von Wirtschaft und Industriegenutzt
  • Grid
  • Geographischverteilt
  • BietetphysikalischeResourcen
  • DurchTeilnehmergruppefinanziert
  • Schwierigzunutzen und aufzusetzen
  • HauptsächlichfürForschungeingesetzt
  • Everything as a Service
  • Infrastructure as a Service (IaaS)
  • Platform as a Service (PaaS)
  • Software as a Service (SaaS)
  • Infrastructure as a Service (IaaS)
  • Abstrahiert Hardware zu Services
  • ErlaubtServerinstanzenzustartenohnemitder Hardware in Kontaktzukommen
  • EineBenutzerschnittstelleerlaubtdemNutzer…
  • VirtuelleInstanzenzuerstellen, zukonrtollieren und zuveraendern
  • Die AnzahldervirtuellenResourcen, die von virtuellenInstanzengenutztwerdenzuändern
  • VirtuelleNetzwerkschnittstellenzudefinieren und zuverändern
  • Platform as a Service (PaaS)
  • IntegrierteLaufzeitumgebungalsDienst
  • HäufigintegrierteEntwicklungsumgebungalsDienst
  • MöglicherweisewebbasierteEntwicklungsumgebungen
  • Beispiel: Google App Engine
  • Python 2.5.2
  • Java Virtual Machine  Groovy, Scala, Jruby, Jython,
  • MitEinschränkungenkostenlosnutzbar
  • Software as a Service (SaaS)
  • Software wirdals Service angeboten
  • Software nutzt die Infrastruktur des Dienstanbieters
  • AlsSchnittstellewirdderWebbrowserodereinewebbasierte API angeboten
  • Beispiele:
  • Google Docs
  • Lotus Live
  • Windows Live
  • OpenNebula
  • Open-Source Framework
  • Teil des Reservoir-Projekts
  • Management von virtuellerInfrastruktur (VMs, Speicher, Netzwerk)
  • Aufbaueinerprivaten Cloud
  • Unterstützt Hybrid Clouds
  • Verbindung von privaten und öffentlichenCouds
  • Die private Cloud kannihreSchnittstellenfreigeben und alsöffentliche Cloud genutztwerden
  • OpenNebula — Grundlagen
  • BieteteineAbstraktionsschichtzwischenphysikalischenResourcen und Services
  • Erlaubt die dynamischeAusführung von multi-tier Anwendungen auf einerverteiltenInfrastruktur
  • InfrastrukturbestehtauslokalenDatenzentren und aus Cloud-Resourcen
  • StelltSchnittstellenzumVerwalten von internenResourcen und dereigenen Cloud bereit
  • OpenNebula — ArchitekturOpenNebula — ArchitekturOpenNebula — ArchitekturOpenNebula — Funktionen
  • Interne SchnittstellenfürAdministratoren
  • Scheduler
  • Virtualisierungsmanagement (Xen, KVM, VMWare)
  • Imagemanagement
  • Netzwerkmanagement
  • Servicemangement
  • Sicherheit
  • OpenNebula — Vorteile
  • Verwaltung von Infrastruktur
  • Einfache und dynamischeAnpassung von ResourcenbeisteigenderNachfrage
  • ZentraleVerwaltung von verteiltenResourcen
  • BessereAusnutzung von Resourcen
  • Spitzenlastenkönnen auf öffentlich Clouds ausgelagertwerden
  • NutzungderInfrastruktur
  • Verfügbarkeit von heterogenenAnforderungen
  • SchnelleAllokation und Skalierbarkeit von Diensten
  • Systemintegration
  • Lässtsich gut mitexistierendenSystemenintegrieren
  • UnterstütztbeliebigeArten von Clouds
  • OpenNebula — Use CaseEucalyptus
  • Eucalyptus == Elastic Utility Computing Architecture for Linking Your Programs To Useful Systems
  • Spin-Off der University of California, Santa Barbara
  • Robuste Infrastructure as a Service (IaaS) Lösung
  • Implementierungeiner Cloud auf Compute-Clustern
  • OpenSource und kommerzielleLösungenverfügbar
  • Eucalyptus
  • Kompatibelmit den Amazon Web Services APIs (EC2, S3, EBS)
  • Amazons Kommandozeilen-Tools funktionierenohneModifikationmit Eucalyptus
  • Einsatzals Software-Overlay
  • Installation und Deployment anhandder Rocks Linux cluster management Werkzeuge
  • GesicherteKommunikationinternerProzessemittels SOAP and WS-Security
  • GrundlegendeVerwaltungswerkzeuge
  • Eine Cloud kannmehrere Cluster umfassen
  • Eucalyptus — ArchitekturOpen Cloud Computing Interface (OCCI)
  • Gruppeim Open Grid Forum (OGF)
  • LieferteineSpezifikationzurFernverwaltung von Cloud-Infrastrukturen
  • BieteteinehoheAbstraktion, um den LebenszykluseinervirtuellenMaschinezuverwalten
  • ImplementiertdurchOpenNebula
  • OCCI — MotivationOCCI — ArchitekturOCCI — RESTful InterfaceAmazon Web Services — AWS
  • Compute-Services von Amazon
  • Kommunikationüber HTTP, REST, SOAP
  • SchnittstellenfürEntwickler
  • AusschnittderDienste
  • Amazon Elastic Compute Cloud (EC2)
  • Amazon SimpleDB
  • Amazon Simple Storage Service (Amazon S3)
  • Amazon CloudFront
  • Amazon Simple Queue Service (Amazon SQS)
  • Amazon Elastic MapReduce
  • Amazon Relational Database Service (Amazon RDS)
  • Elastic Compute Cloud (EC2)
  • Bestandteil von AWS
  • AllokiertvirtuelleMaschinenbei Amazon
  • Server könnendynamischerstellt, gestartet und beendetwerden
  • Abrechnungerfolgt auf Nutzungsbasis
  • DreiBasismodellefürVMsverfügbar
  • Small: 1,7GB RAM, 1 virtueller Core, 160GB Storage, 32 Bit
  • Large: 7,5 GB RAM, 2 virtuelle Cores, 850GB Storage, 64 Bit
  • Extra Large: 15GB RAM, 4 virtuelle Cores, 1690GB Storage, 64 Bit
  • Zusatzangebotesindverfügbar (z.B. High-CPU)
  • Elastic Compute Cloud (EC2)
  • Teilder Amazon Web Services (AWS)
  • BietetRechenleistungmitAbrechnung auf Nutzungsbasis
  • Erlaubt das Aufsetzen von virtuellenMaschinen
  • Nutzt XEN für die Virtualisierung
  • Bietet Linux, Solaris und Windows Server 2003
  • BietetkeinenpersistentenSpeicher
  • Datensindnichtsicher
  • Amazons Simple Storage Service (S3) kannfürDatensicherunggenutztwerden
  • EC2 — PricingSimple Storage Service — S3
  • Datenbankservicemitsimplem Interface
  • BeliebigeObjektebis 5GB Größe und 2KB Metadatenablegbar
  • Datenwerden in Körbe (Buckets) eingeteilt
  • Zugriffmittels REST-style HTTP oder SOAP
  • Objektekönnenmittels HTTP GET und BitTorrentheruntergeladenwerden
  • Dergesamte Service beinhaltet ca. 64 Mrd. Objekte (August 2009)
  • Related Search
    We Need Your Support
    Thank you for visiting our website and your interest in our free products and services. We are nonprofit website to share and download documents. To the running of this website, we need your help to support us.

    Thanks to everyone for your continued support.

    No, Thanks